Catena Media ist eines der größten Affiliate-Netzwerke in Europa. Ihre Aufgabe besteht darin, Online-Glücksspielbetreibern dabei zu helfen, Leads zu generieren und ihre Einnahmen zu maximieren. In einer kürzlichen Unternehmensaussage gab das Unternehmen jedoch bekannt, dass Robert Andersson, sein Chief Executive Officer, beschlossen hat, das Unternehmen zu verlassen. Dies ist sofort wirksam.

Gegenwärtig hat das Unternehmen Herrn Henrik Persson Ekdahl als derzeitigen Chief Executive Officer installiert. Herr Ekdahl arbeitete zuvor als Manager bei Betsson AB, daher ist er für diese Art von Rolle nicht neu. Er ist auch ein aktueller Partner von Optimizer Invest, einer in Malta ansässigen Business-Venture-Capital-Agentur. Außerdem ist er ein Board Advisor für Catena Media Governance.

Optimizer Invest spielt eine wichtige Rolle in den Geschäftsaktivitäten von Catena Media. Als branchenführendes Affiliate-Netzwerk konnte Catena Media seine Dienstleistungen und sein Portfolio durch intensive Fusionen und Übernahmen mit Hilfe von Optimizer Invest erweitern.

Catena Media hat keine Details veröffentlicht, warum Andersson sich plötzlich zum Rücktritt entschlossen hat, aber diese Details könnten später kommen. Das Unternehmen gab nur den Wechsel in den Führungsrollen bekannt, die sie erfahren würden.

Die Vorsitzende von Catena Media, Frau Kathryn Moore Baker, äußerte sich zu der Frage: „Catena Media hat in kurzer Zeit mehrere Wachstumsphasen durchlaufen. Robert Anderssons Aufgabe war es, das Unternehmen durch einen Börsengang zu führen und es später in den Hauptmarkt von Nasdaq Stockholm einzuführen, was er mit großartigen Ergebnissen tat. Jetzt beginnt eine neue Phase, die eine neue Ära für den zukünftigen Erfolg von Catena Media markiert. Wir freuen uns sehr, dass Henrik Persson Ekdahl das Amt des amtierenden CEO übernehmen wird. Es gibt den Ton an, was wir in Zukunft erreichen wollen. Wir werden unsere starke Wachstumsstrategie fortsetzen und zu gegebener Zeit einen permanenten CEO suchen. “

Im Mai 2015 ernannte Catena Andersson zum CEO von Catena Media. Er folgte den Mitbegründern der Firma, Erik Bergman und Emil Thidell. Er übernahm nach seiner Ernennung alle operativen Führungsaufgaben.

Andersson hat das Unternehmen stark wachsen lassen. Während seiner Zeit bei Catena erwarb das Unternehmen AskGamblers.com, CasinoUK und Slotsia Schweden. All dies waren Multimillionen Mitgliedsorganisationen. Er sah auch, dass das Unternehmen einen unglaublich aggressiven Vorstoß unternahm, um ein Marktführer in seiner Branche zu werden.

Catena hat nicht spezifiziert, wie lange Ekdahl als CEO dienen wird, Frau Baker bestätigte, dass sie aktiv nach einem Ersatz für Anderssons frühere Rolle suchen.